MENU
Allgemeine Verkaufsbedingungen
  • OplaBio SA bietet Ihnen über seine Website uglyfruits.ch die Garantie für fairen Konsum. In diesem Onlineshop finden Sie nur Waren, die sowohl die Umwelt, als auch die Erzeuger und Anbieter sowie alle an der Herstellung beteiligten Menschen respektiert.
  • UglyFruits möchte
  • den Konsum möglichst aus der näheren Umgebung (Region) fördern
  • ein Netzwerk zwischen den Erzeugern und den Verbrauchern in den einzelnen Regionen aufbauen
  • in Vergessenheit geratene regionale Gerichte entdecken und auch Sie an diesem Genuss teilhaben lassen.
Artikel 1: Verarbeitung personenbezogener Daten
  • 1.1. Zum Einkaufen über den Onlineshop von UglyFruits müssen Sie auf der Website www.uglyfruits.ch ein Konto eröffnen. Jedes Mitglied legt seinen Benutzernamen und sein persönliches Passwort fest. Daher hat nur das Mitglied Zugriff auf diese Angaben, die es jederzeit in seinem Konto ändern kann.
  • 1.2. Die Zustelladresse des Mitglieds muss innerhalb der Schweiz liegen. UglyFruits behält sich vor, eine Anmeldung aufgrund des Standorts abzulehnen.
  • 1.3. Das Mitglied ist für die Richtigkeit der Angaben, die es an UglyFruits weitergibt, verantwortlich. UglyFruits haftet nicht für Fehler oder ungenaue Angaben; dies gilt vor allem für das Feld mit der Zustelladresse.
  • 1.4. Die Anmeldung bei UglyFruits gilt auch als Zustimmung, über unterschiedliche Kommunikationskanäle (E-Mail, Post, SMS, Telefon) Informationen von UglyFruits zu erhalten. Das Mitglied kann diese Einwilligung jederzeit einfach und kostenlos zurückziehen.
  • 1.5. UglyFruits leitet die personenbezogenen Angaben nur an Dritte weiter, soweit dies für die Ausführung der Bestellung oder Bezahlung erforderlich ist (beispielsweise Weiterleitung von Angaben an PostFinance, an eine Inkassogesellschaft bei Nichtbezahlung von Rechnungen, usw.). Die Angaben seiner Mitglieder werden vertraulich behandelt.
Artikel 2: Bestellungen
  • 2.1. UglyFruits liefert ab einem Mindestbestellwert von CHF 35.00 + Zustellgebühren nach Hause oder an den Arbeitsplatz des Mitglieds, je nach Angaben im Konto.
  • 2.2. Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt. Die Zustellgebühren variieren je nach Wohnort des Kunden und Bestellwert. Die exakten, verbindlichen Kosten werden bei der Onlinebestellung angegeben.
  • UglyFruits berechnet einen Aufschlag von CHF 6.- für Quartiere, die nicht direkt von uns, sondern per Post beliefert werden. Sie werden vorab entsprechend informiert und können sich dann noch dagegen entscheiden. Auch für besonders schwer zugängliche Quartiere kann ein Aufschlag berechnet werden. Sie werden in jedem Fall über derartige Änderungen informiert.
  • 2.4. Alle bis sonntagmorgens um 10.00 Uhr eingegangenen Bestellungen werden in der folgenden Woche an einem festen Wochentag zugestellt, je nach Zustellrhythmus. Es ist nicht möglich, innerhalb des angegebenen Zeitfensters eine genaue Uhrzeit auszuwählen.
  • 2.5. Es gelten die bis donnerstags um 18.00 Uhr vor der Zustellung angegebenen Warenpreise.
  • Der Kunde erhält für alle Bestellungen, die am Sonntagmorgen vor der Zustellung bis 10.00 aufgegeben werden, ein E-Mail, in dem der Inhalt der Bestellung aufgelistet ist. Die Bestellung kann immer bis 10.00 Uhr am Sonntagmorgen storniert oder geändert werden.
  • 2.6. Die Warenkörbe können wegen Urlaub oder aus anderen Gründen storniert werden. Mitglieder können ihre Bestellung bis Sonntagmorgen 10.00 Uhr direkt in ihrem Konto ändern oder stornieren (per E-Mail oder telefonisch bis Freitag 12.00 Uhr).
  • Urlaub muss bis sonntags um 10.00 Uhr angegeben werden. Später stornierte Warenkörbe müssen bezahlt werden (da die Bestellungen bereits weitergegeben wurden).
  • 2.7 Eine definitive Einstellung der Lieferungen ist unter Einhaltung einer 10tägigen Kündigungsfrist und mit Lieferung eines letzten Warenkorbs, um die Kisten zurückzunehmen möglich. Das Zustelldatum für den letzten Warenkorb wird gemeinsam vereinbart.
  • 2.8. Sollte ein Produkt zum Zustelldatum nicht verfügbar sein, sorgt UglyFruits für Ersatz durch ein möglichst ähnliches Produkt. Sollte dies nicht möglich sein, wird das Produkt nicht in Rechnung gestellt und nicht automatisch weiterhin geliefert.
  • Bei Fehlern in der Bestellung (Abweichungen hinsichtlich Mengen, Produkten oder Qualität) bitten wir das Mitglied, UglyFruits innerhalb von maximal 36 Stunden zu informieren, damit die Bestellung korrigiert werden kann.
  • Irrtümlich bestellte Produkte werden von UglyFruits nicht zurückgenommen oder erstattet.
Artikel 3: Bezahlung
  • 3.1. UglyFruits arbeitet mit einem Kreditsystem: Sie zahlen auf ein Konto ein, dass bei jeder Lieferung belastet wird. Die Bezahlung erfolgt im Voraus. Sie können Ihren Saldo (Zahlungen und erhaltene Warenkörbe) jederzeit prüfen. Er wird auf dem Lieferschein angegeben, den Sie über Ihr Onlinekonto einsehen können. So wissen Sie, wann Sie wieder Geld einzahlen müssen. Sollte das Guthaben auf dem Konto nicht ausreichen, um die nächste Lieferung abzudecken, sendet UglyFruits Ihnen ein E-Mail mit einer entsprechenden Mitteilung.
  • Das Mitglied wird dann gebeten, seine Bestellungen vor der Zustellung zu bezahlen.
  • 3.2. Das Mitgliederkonto wird über einen orangefarbenen Einzahlungsschein (ESR) aufgeladen.
Artikel 4: Lieferungen
  • 4.1 Zur Rationalisierung seiner Fahrten legt UglyFruits eine - wöchentliche - Zustellzeit fest, je nach der Zustelladresse des Mitglieds oder der von ihm ausgewählten Abholstelle. UglyFruits informiert das Mitglied kurz nach seiner Anmeldung entsprechend; ohne spezielle Mitteilung gilt diese Zeit jede Woche für alle weiteren Bestellungen.
  • 4.2 Die Lieferungen erfolgen im Allgemeinen an Werktagen, entweder vormittags (zwischen 8.30 und 14 Uhr) oder nachmittags (zwischen 16 und 20 Uhr). Es ist nicht möglich, innerhalb des angegebenen Zeitfensters eine genaue Uhrzeit auszuwählen.
  • 4.3 Es kann sein, dass die Lieferung an einem Feiertag vorgesehen ist. In diesem Fall behält UglyFruits sich vor, den Liefertag eventuell zu ändern. Diese Änderung wird per E-Mail mitgeteilt.
  • 4.5 UglyFruits verpflichtet sich, die in Rechnung gestellten Einkäufe zu liefern und die Kühlkette bis zur Lieferung der Bestellung an die Adresse des Mitglieds oder an die von ihm gewählte Abholstelle einzuhalten. Ab diesem Zeitpunkt ist alleine das Mitglied für die gelieferte Ware verantwortlich, unabhängig davon, ob es zum Zeitpunkt der Lieferung anwesend ist oder nicht.
Artikel 5: Widerrufsrecht
  • Der Verbraucher verfügt über eine Bedenkzeit von 7 Werktagen, um unverderbliche Lebensmittel auf seine Kosten zurückzugeben, wenn die Produkte ihm nicht gefallen. Diese Frist beginnt ab dem Datum, an dem die Bestellung an den Verbraucher geliefert wurde. Es werden nur Produkte zurückgenommen, die vollständig, in ihrer vollständigen, unversehrten Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand für den Wiederverkauf zurückgegeben werden. Ein Umtausch oder eine Erstattung von verderblichen oder beschädigten Produkten oder von Produkten, deren Originalverpackung beschädigt wurde, ist nicht möglich. Das Widerrufsrecht verursacht keine Kosten, mit Ausnahme der Kosten für die Rücksendung. Wenn der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, kann er entweder die Rückerstattung der gezahlten Beträge oder den Umtausch des Produkts fordern. Bei einem Umtausch erfolgt die Rücksendung auf Kosten des Verbrauchers.
Artikel 6: Rechtliche Hinweise
  • 6.1. UglyFruits haftet nicht für die Korrektheit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Website veröffentlichten Angaben; die Fotos sind nicht verbindlich.
  • 6.2. Da Mitglied verpflichtet sich, bei Unstimmigkeiten oder in Streitfällen an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen, bevor es rechtliche Mittel einleitet.
  • 6.3. Der Gerichtsstand von OplaBio SA ist Neuenburg; vorbehaltlich eines Rekurses beim Bundesgericht sind ausschliesslich Gerichte im Kanton Neuenburg zuständig für den Entscheid über Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit der Auslegung und/oder Nichtausführung der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen entstehen.